Gottes Neue Offenbarungen

Das Buch der Liebe

- Kapitel 5 -

DAS HEILIG-GEBET der hingebendsten Liebe zu GOTT DEM HERRN
HEILIG
HEILIG
HEILIG
ÜBERHEILIG
HEILIG
HEILIG
HEILIG

bist DU, o GOTT
UNSER HIMMLISCHER VATER
JESUS
durch

DEINEN HERZENS-URGRUNDPOL
DER EWIGEN LIEBE
MARIA

in unserem Herzen
in unserer Seele
in unserem Geiste

DEIN HEILIGER GEIST
DER VOLLKOMMENHEIT

soll sich in uns,
mit uns,
durch uns erfüllen nach

DEINEM ALLEIN HEILIGEN WILLEN!

AMEN
AMEN
AMEN
Mit diesem HEILIG-Gebet könnt ihr Menschenkinder euch in die wunderbarste Direkt-Sphäre mit MIR, EUREM GOTT UND HIMMLISCHEN VATER, versetzen, so ihr mit der hingebensten LIEBE euer Herz in diesem Gebete zu MIR aufschließet! Ihr könnt es, sage ICH DER HERR, so ihr MICH wahrhaft liebet, so ihr MICH wahrhaft als den EINZIGEN UND EWIGEN VATER HIMMELS UND DER ERDEN, ALS EUREN HEILIGEN VATER, erfasset und soweit in die brennendste JESUS-MARIA-LIEBE einsteiget, daß eure Worte nicht mehr ausreichen, MIR eure LIEBE zu bekunden und sie sich in der heiligsten Hingabe zu MIR steigert bis zu dem Herzens-Ausruf

»ÜBERHEILIG«

Es ist dieses eine Steigerung eurer LIEBE zu MIR, die sich dadurch ein wenig MEINER GLUTLIEBE zu euch als MEINEN EBENBILD-Kindern angleichet; doch erst in dem allerallerwinzigsten Steigerungsgrad, der sich aber dann über alle Wort-Äußerungen bis zur wortlosen Verschmelzung mit MIR, DEM HEILIGEN VATER, weiter steigern kann bis zu einer wahren GLUTLIEBE.
Aus dieser GLUTLIEBE ergibt sich dann allmählich die Verschmelzungssphäre mit MIR und es beginnen sich MEINE HEILIGEN FEINST-STRÖME AUS MEINEM HEILIGEN GEISTE zu euch zu wenden, euch zu erfassen und euch zu durchdringen! Es dürfte leicht einzusehen sein, daß aller Hauch des niederen Lebens aus einer Seele verschwunden sein muß, ehe diese MEINE HEILIGEN FEINST-STRÖME die Seele eines Menschen durchfluten können! Ist dieses aber der Fäll, was zumeist schon bewirkt wird durch die Steigerung der wahren LIEBE bis zum ÜBERHEILIG-EMPFINDEN MEINES GOTTES-SELBST, dann durchfluten MEINE HEILIGEN FEINSTSTRÖME auch ungehindert eine solche Seele, erfüllen ihr Herz und bewirken die Entfaltung wunderbarster Fähigkeiten, aber auch die Stärkung der Seele durch MEINE EWIGE KRAFT, DIE KRAFT EURES GOTTES UND SCHÖPFERS!
Ihr, Meine Menschenkinder, die ihr erfaßt habet DIE HEILIGEN WAHRHEITEN dieser NEUEN BIBEL und ganz an MEINEM HEILIGEN ARM IN MEINEM HERZENS-URGRUNDPOL DER EWIGEN LIEBE gehen wollet, brauchet diese GOTTES-KRAFT nicht nur allein um eures Aufstieges willen, sondern um gewappnet und befähigt zu sein, als MEINE JÜNGER oder JÜNGERINNEN die kommende Erdenzeit durchzustehen und um dann ganz in MEINEM HEILIGEN GEIST festzustehen,
wenn das unausbleibliche Gericht - als letzte Wehe vor dem NEUEN JERUSALEM - diese Menschheit heimsucht und die Erde geschüttelt und gerüttelt werden muß, weil die große Umkehr Meiner Menschenkinder nicht annähernd in dem Maße erfolgt ist, wie es hätte geschehen müssen auf Grund der ausgeschütteten GNADEN-GABEN EURES GOTTES UND HERRN, EURES HIMMLISCHEN VATERS JESUS!
Denn diese NEUE BIBEL hat diese GNADEN-GABEN ausgeschüttet, wenn der festgelegte Augenblick gekommen sein wird, von dem ICH DER HERR schon sprach, und es doch nur ein Bruchteil Meiner Menschenkinder sein wird, der MIR IN MEINEM HERZENS-URGRUNDPOL DER EWIGEN LIEBE folgt!
Dieser Augenblick ist auch von MEINEM Johannes gesehen worden und in Seiner Offenbarung nachzulesen:

Sieben Engel gössen »die Schalen des göttlichen Zornes« auf die Erde über die Sünden, die bis zum Himmel reichten an »jenem großen Tag Gottes des Allmächtigen«, als die Mächtigen der Erde versammelt waren zu »Harmagedon« und »eine Stimme vom Himmel aus dem Stuhle« sprach:
»Es ist geschehen.
Und es wurden Stimmen, und Donner, und Blitze; und ward ein großes Erdbeben, daß solches nicht gewesen ist, seit der Zeit Menschen auf Erden gewesen sind, solches Erdbeben also groß.«
(Offenbarung des Johannes, 16. und 18. Kapitel)


Fußnoten